Auswärtssieg in Gernsheim!

3 verdiente Punkte holte die Germania am Sonntag bei der Concordia Gernsheim. Bereits ab der 1. Spielminute übernahm Eberstadt das Zepter, während Gernsheim auf ein Pressing verzichtete und stattdessen mit drei Angreifern auf Konter lauerte. Eberstadt gelang es immer wieder mit tollen Pässen, die Abwehrreihe der Concordia zu überspielen.

Der erste Treffer war jedoch ein sehenswertes Weitschusstor von Meer „Mimi“ Mohsin, der sich zunächst im Zweikampf behauptete und dann den Ball in den Winkel drosch: 1:0! In der 25. Minute „baucht“ Simon Perschke eine Flanke von der rechten Seite zum 2:0 ins Tor. Auf einmal kontert Gernsheim gefährlich, doch Schlussmann Nick Wüst pariert glänzend im 1 gegen 1. Auch im 2. Durchgang ist Nick Wüst zur Stelle und schnappt dem Angreifer den Ball vom Fuß. Vor der Pause wird der emsige Viktor Schulz im Strafraum gefoult. Den fälligen Strafraum verwandelt „Mimi“ sicher zum 3:0.

Im 2. Durchgang bestimmt die Germania weiterhin das Spiel. Einzig die Chancenauswertung hätte etwas besser sein können. Marc Ganschinietz spielt „Mimi“ sehenswert vor dem Tor frei, der den Torwart umkurvt und den Endstand zum 4:0 erzielt.

Vielen Dank an die Zuschauer/Spieler von Olympia Biebesheim, die uns 2 Kisten Bier spendierten. Ein großes Dank geht zusätzlich an Svenja Marschner für die schönen Fotos!