D2 mit super Fußball, aber ohne Punkte

Mund abwischen, Krone richten – Die D2 macht ein überragendes Spiel gegen Roßdorf II – super Kombinationen im Mittelfeld, tolle Pässe in die Spitze. Einzig die Tore fielen nicht in der Anzahl. Das Trainerduo David Santl und Pierre Zibulski kann stolz auf die Entwicklung der Mannschaft sein, lediglich der verdiente Sieg blieb aus.

Zu Beginn tasteten sich beide Mannschaften auf, dann übernahm die Germania die Spielführung und es war eigentlich nur eine Frage der Zeit, wann Eberstadt in Führung geht. Stattdessen macht Roßdorf die Tore. Neben der Spielfreude stimmt auch die Moral, die Germania gibt nie auf und kommt am Ende noch durch ein tolles Tor nach einer Ecke zum Anschlusstreffer. Am Ende gibt es verdienten Beifall für die tolle Leistung!