Klatsche im Test beim SV Traisa

Der Kreisoberligist aus Traisa hat uns gestern im Testspiel mit 1:7 ganz schön rangenommen. Während es in den ersten Minuten noch ganz gut aussah, leistete sich die Germania zu viele Stellungsfehler und hat den Gegner das ein und andere Mal aus den Augen verloren. In einigen Zweikämpfen wurde nich beherzt attackiert und nur hebenhergelaufen. Auch bei der Passschärfe war ein Klassenunterschied zu sehen. Belebend auf dem linken Flügel, über den in der 1. Halbzeit fast das gesamte Spiel lief, lief Simon Perschke die Seite rauf und runter und verdiente sich mit einem Einsatz den Ehrentreffer. Trotz der klaren Niederlage erspielte sich Eberstadt einige gute Tor-Gelegenheiten.