C1 am Ende unter den besten 8!

Nachdem wir mit tollem Fußball als Gruppensieger die Vorrunde beendet haben und auch die KO-Phase zweimal hochverdient gewonnen haben, war der Gegner aus Eisbachtal am Ende einfach zu stark. Über die komplette Spielzeit hat uns der Tabellenführer aus der Rheinliga beherrscht. Nix desto trotz haben wir bis zur Halbzeit an das Wunder geglaubt. Ben Habermann verhinderte in der ersten Hälfte mehrfach mit starken Paraden das 0:1. Kurz vor dem Pausentee mussten wir dann doch den Gegentreffer hinnehmen. Vorne kamen wir nur zu 2-3 guten Abschlüssen. In der 2. Halbzeit machte der Favorit weiter Dampf und gewann am Ende mit 5:0. Trotzdem können wir sehr stolz sein, unter die besten 8 gekommen zu sein, da im Viertelfinale fast nur Mannschaften aus Deutschland vertreten waren, die in ihrer jeweils höchsten Landesliga spielen. Daher: Großes Kompliment an das tolle Trainer-Team um Marvin Mangold und Ben Ottenbacher und an die ganze Mannschaft!