1. Herren mit höchstem Saisonsieg gegen Hellas Darmstadt

Nach zuletzt 3 Spielen ohne Sieg feiert unsere 1. Herren ein Torfestival. Im Sturm hat Trainer Hüs Sevim die Qual der Wahl aus einer Reihe von tollen Angreifern und schickt Marvin Mangold, Pascal Sander und Marc Ganschinietz in den Ring. Die 3 machen ihre Sache super und spielen die Hellas-Defensive im minutentakt schwindelig. Marvin markiert früh das 1:0. Wenig später müssen die Germanen jedoch das 1:1 hinnehmen. In 12 Minuten macht die Germania dann aber 4 Tore und das Spiel war entschieden. In der 2. Halbzeit bringt Trainer Hüs noch Philipp Christians, der von den Hellas-Spielern nicht zu stoppen ist – seine starken Aktionen konnte er mit einem Tor nicht krönen. Am Ende gewinnt die Germania mit 7:2.

Torschützen: 3x Marvin Mangold, 3x Pascal Sander, 1x Shaban Nerizaj