Auswärtssieg der D1 bei SKV RW Darmstadt nach starker Leistung

Nach dem erfolgreichen Start gegen Viktoria Griesheim musste unsere D1 am 2. Spieltag zum Auswärtsspiel zu RW Darmstadt. Leider musste kurzfristig unser Innenverteidiger Jan wegen Krankheit absagen und wir mussten die Abwehr umstellen. Julian rückte in die Innenverteidigung mit Daniel und beide boten eine gute Leistung. Wir versuchten von Beginn an, die Gastgeber früh anzugreifen und der Erfolg stellte sich schon in der 3.Spielminute ein. Nach einem Foulspiel im Strafraum, zeigte der Schiri auf den Punkt und Adrian verwandelte sicher zur 1:0 Führung für unsere Jungs. Diese frühe Führung brachte Sicherheit in Spiel und der Ball lief sehr gut in unseren Reihen. Als in der 10. Minuten David auf 2:0 erhöhen konnte, zeigte sich die bis dahin sehr gute Leistung bestätigt und das Spiel lief sehr positiv für uns.
Nun kamen die Gastgeber etwas besser ins Spiel und nach einem unnötigen Ballverlust im Mittelfeld, war unser Torwart nach einem platzierten Flachschuss machtlos und der 1:2 Anschlusstreffer war von den Gastgebern hergestellt. Mit diesem Ergebnis gingen wir nach einer bis dahin sehr guten Leistung in die Halbzeitpause.
In der Pause waren wir uns einig, dass wir so weiterspielen möchten und weiter Druck auf das Tor der Gastgeber ausüben wollen.
Im zweiten Spielabschnitt gestalteten die Hausherren das Spiel etwas offener und wir bekamen immer wieder die Möglichkeit für gefährliche Konter. Leider wurde unsere Mannschaft für ihr tolles Kombinationsspiel erst in der 36. Minute durch Emre mit dem 3:1 belohnt. Nach dieser Führung lies unsere Defensive nur noch wenige Chancen der Gastgeber zu und sie belohnte sich mit dem 3:1 Auswärtssieg für die gute Leistung der gesamten Mannschaft.
Man sieht nach der erfolgreichen Qualifikationsrunde, dass die Mannschaft immer mehr zusammen wächst und das geübte in den Trainingseinheiten Früchte trägt.
Nun müssen wir die Leistung bei der nächsten Begegnung in Eberstadt beständigen. Unser nächster Gegner ist die SKG Roßdorf I, die bis daher ungeschlagen und zu dem noch ohne Gegentor auf dem zweiten Platz hinter unserer D1 stehen.
Danke an die mitgereisten Eltern, die uns wieder einmal so super unterstützt haben und der große Rückhalt dieser Mannschaft sind.
LG
Günter