A–Junioren bleiben auch gegen JFV Bergstaße ungeschlagen.

Am Samstag den 28.10. war der Tabellenvierte JFV Bergstraße in Eberstadt zu Gast. In den ersten 15 Minuten der Begegnung zeigten die Bergsträßer ihre stärken und brachten unsere Mannschaft zweimal in große Verlegenheit. Mit großem Einsatz und Laufbereitschaft, versuchte der Gast das Kombinationsspiel von uns zu zerstören und wir bekamen einige Probleme. Ab der 15. Minute bekamen wir das Spiel etwas besser in den Griff und das Direktspiel in die Tiefe brachte dann in der 18 Minute den erhofften Erfolg. Wieder war es Philipp, der sich im Strafraum durchsetzen konnte und die 1:0 Führung brachte mehr Sicherheit ins Spiel unserer Mannschaft. Ab diesem Zeitpunkt wurde der Druck auf das Tor der Gäste immer größer und die Tormöglichkeiten nahmen zu. Mit einem Doppelschlag in der 33. und 36. Minute durch Philipp und Simon, konnten wir mit einer 3:0 Führung in die Pause gehen.

Im zweiten Spielabschnitt erhöhte unsere Mannschaft das Tempo enorm und die Gäste hatten immer mehr Probleme die Angriffe zu verteidigen. In der 49. Minute erzielte wiederum Philipp das 4:0 und damit eine Vorentscheidung in dieser Begegnung. Nun wurde das Passspiel immer sicherer und auch die zweiten Bälle wurden erkämpft und wir kamen immer wieder zum Abschluss.
Wieder konnten wir innerhalb von drei Minuten mit einem Doppelschlag auf 6:0 erhöhen, wobei sich Shaban 65. Minute mit Strafstoß und Leo, 68. Minute nach Vorarbeit von Jelle als Torschützen auszeichnen konnten.
In der 82. Minute konnte wiederum Leo, mit einem sehenswerten Schuss unter die Unterkante der Latte das 7:0 erzielen. Den Schlusspunkt in dieser Begegnung setzte dann Shaban mit seinem Treffer zum 8:0 Endstand in der 90+2 Minute.
Es war über weite Strecken des Spiels wieder eine hervorragende Leistung unserer A Junioren.

Nach dem 9. Spieltag konnten wir ungeschlagen die Tabellenführung verteidigen und mit 27 Punkten und einem Torverhältnis von 108:2 Toren reisen wir am kommenden Samstag zum ungeschlagenen Tabellenzweiten „Germania Pfungstadt.

„
Einen großen Dank an die vielen Eberstädter Fans die uns bei den Spielen so toll unterstützen.

Mit sportlichen Grüßen aus der Jugendabteilung

Günter Schmitt