2 Spiele – 6 Punkte!

2. Herren 1:1 gegen Weiterstadt II
7. August 2019
2. Herren gewinnt Spitzenspiel
19. August 2019

Kerwe-Härtetest gegen den SV Weiterstadt bestanden. Was für eine Steigerung zum ersten Punktspiel und was für eine tolle Mannschaftsleistung! Hinten stand die Defensive überragend. Steel-Machine Kevin Meininger zeigte, warum er zu den besten Abwehrspielern der Liga gehörte und spielte resolut und mit Ruhe. Auch die anderen Defensivakteure meldeten ihr Gegenspieler reihenweise ab und ließen kaum was zu. Vorne war der Offensivexpress zu schnell für die Weiterstädter Abwehr. Bereits nach 2 Minuten knallt Marvin Mangold den Ball per Freistoss unhaltbar in die Maschen. Anschließend verpassen Simon Perschke (Lattenknaller), Marvin und Bilal Dag mehrfach zu erhöhen. In der 33. Minute startet Lars Riedel außen durch und wird im Strafraum gefoult. Marvin übernimmt Verantwortung und versenkt den Elfmeter zum 2:0. Die Chancenverwertung ist heute das einzige, was ausbaufähig ist, der Halbzeitstand von 2:0 war deutlich zu wenig. Weiterstand ließ sich bis zum Abpfiff nie hängen, sodass man trotz des Chancenplus weiterhin konzentriert bleiben musste. Für etwas Ruhe sorgte Simon in der 50. Minute – gekonnte Ballannahme aus der Luft. Drehung, flacher Schuss aus 20 Metern ins Tor zum 3:0. In der Folgezeit besinnt sich die Germania auf das Konterspiel. Torwart Nick Wüst muss nur einmal zur Stelle sein (80. Minute) und pariert glänzend. Eine Viertelstunde vor Schluss kommt Kai Velhagen in die Partie und macht gleich mächtig Dampf – Ein gekonnter Pass durch die Abwehrreihe der Weiterstädter findet Philipp Christians, der aus halblinker Position zum Endstand von 4:0 einschießt.