2. Mannschaft feiert 5:1 Erfolg

Über 90 Minuten bestimmte die Germania die Partie. Die Zuschauerinnen und Zuschauer bekamen einige tolle Kombinationen und Dribblings zu sehen. Lediglich die Chancenausbeute war verbesserungswürdig. Lukas Thielens Führungstor konnte die TUS Griesheim ausgleichen. Nach der Pause beruhigte ein Doppelschlag von Thielen und Siefert die Partie. Lauriola markierte das 4:1 und bereitete am Ende noch das 5:1 von Sievers vor.