D1 meets Leichtathletik

Nachdem die D1 in der letzte Woche erste Erfahrungen im American Football sammeln konnte, wurden diesmal die Laufschuhe geschnürt. In dieser Woche hatten wir Meike Billig zu Gast, die mit der Mannschaft unter dem Motto „D1 meets Leichtathletik“ ein umfangreiches Lauftraining absolvierte. Der Fokus lag dabei darauf, Grundlagen zu schaffen in den Bereichen „richtig“ Laufen, Kondition und Schnelligkeit. Alles Dinge, die für den Fußball unheimlich wichtig sind. Zu Beginn des Trainings gab es ein Aufwärmprogramm und ein anschließendes Lauf ABC. Hier erklärte Meike den Jungs viele grundlegende Dinge und gab jedem einzelnen Spieler individuelle Tipps, um den Laufstil zu verbessern. Die Erklärungen und Tipps wurden umgesetzt und zeigten direkt Wirkung. Nach dem Lauf ABC gab es Sprint- und verschiedene Laufübungen, immer auch mit dem Fokus auf der Koordination und der „richtigen“ Umsetzung. Nach einem abschließenden gemeinsamen (und anstrengenden) Lauf gab es am Ende noch eine gemeinsame Dehn-Session.

Durch das durchdachte und tolle Training konnten wir viele Erkenntnisse gewinnen, die wir in Zukunft auf dem Schirm haben werden. Zudem werden einige Übungen in den Trainings-Alltag integriert, damit sich die Erkenntnisse in den Köpfen der Spieler festigen.

An dieser Stelle ganz lieben Dank an Meike für diesen wertvollen Input und das hilfreiche Training! Es hat allen sehr viel Spaß gemacht.