Liebe Fußballfreunde, liebe Aktiven, liebe Eltern, liebe Trainer und Betreuer.

Unsere Fußballsaison neigt sich dem Ende zu, aber ein Sportgelände kennt keine Saison. Das Außengelände und so manches im Gebäudebereich der Fußballer müsste mal wieder aufpoliert werden.

Daher wollen wir hiermit zu einem

Arbeitseinsatz am Samstag, den 2. Juni ab 10 Uhr auf dem Waldsportplatz

aufrufen.

 

Was es zu tun gibt?

  • Wir möchten unser Außengelände aufräumen, Sperrmüll einsammeln, uns um kaputte Bänke kümmern, evtl. fehlende Pflastersteine einsetzen usw.
  • Wir möchten unsere Jugendhütte innen und außen herrichten, so dass sie für Mannschaftsfeiern  und andere Festlichkeiten in einem sauberen Zustand zur Verfügung steht. (Übrigens kann die Jugendhütte für Vereinsmitglieder und auch auch von Vereinsfremde unter www.germania-eberstadt.de/huette gebucht werden)
  • Wir möchten den Container zu einem Materialcontainer umbauen, so dass wir endlich mehr Platz zur Lagerung von Trainingsmaterialien haben.
  • Wir möchten einen netten Schattensitzplatz schaffen.
  • Wir möchten den Aktiven- u. Jugendraum herrichten.
  • und vieles mehr…

Wie ihr seht, gibt es viel zu tun. Sagt uns daher bitte mit einer E-Mail über arbeitseinsatz@germania-eberstadt.de Bescheid, ob ihr kommen könnt. Denn wir würden gerne die Einsätze im Vorfeld planen. Schreibt bitte hinzu, welche Tätigkeiten (Streichen, Schreinern, Elektroinstallation, Universell einsetzbar usw.) ihr übernehmen könnt.

In der kommenden Woche wird eine Ortsbegehung stattfinden.  Anschließend möchten wir euch in einer weiteren E-Mail Details zukommen lassen.

Zwei Dinge vorab…

  1. Wer gut erhaltene Paletten zur Verfügung stellen kann, der sollte sich unbedingt melden. Denn wir möchten im Bereich der Jugendhütte Sitzmöbel zusammenzimmern und zur einer Sitzgruppe aufstellen.
    Wer zu günstigen Konditionen Terrassendielen oder sonstiges Baumaterial besorgen kann, darf auch dies zurückmelden.
  2. Vielleicht schaffen es die weniger handwerklich begabten Menschen die Versorgung von Getränken (Wasser, Kaffee) und irgendwann am Nachmittag auch die Ausgabe von Weck + Würstchen zu organisieren.

Wer keine Zeit hat, kann uns auch gerne finanziell unterstützen, denn der Ausbau des Containers, der Bau von Bänken und der Boden vor der Jugendhütte wird uns einiges an Material kosten…
Einfach einen Umschlag, beschriftet mit eurem Namen, an die Trainer geben oder eine Überweisung an den Förderverein (IBAN DE97 5085 0150 0004 0268 10 BIC: HELADEF1DAS  Sparkasse) tätigen. Bis zu einem Betrag von 200 Euro gilt der Kontoauszug als Spendenquittung

Dieser Arbeitseinsatz ist ein gemeinsame Veranstaltung der Fußballabteilung und des Fördervereins.

Wir freuen uns auf zahlreiche Zusagen und einen erfolgreichen Tag mit euch!

Der Vorstand der Fußballabteilung
Karl-Heinz Dächert (1. Vorsitzender), Thomas Jung (2. Vorsitzender), Günter Schmitt (Jugendleiter), Kainan Seiler (Rechner), Stefan Gerbig (Schriftführer)

und der Vorstand des Fördervereins
Ellen Lewis  (1. Vorsitzender), Andrea Sondermann  (2. Vorsitzender), Jutta Binot (Rechnerin), Claudia Gojny (Schriftführerin), Kathrin Stibbe, Jenny Slaghius, Mathias Sondermann (alle Beisitzer)