Torjäger Marius Sperber wechselt zum Waldsportplatz

Tobias Gebert, Sportlicher Leiter bei der Germania, ist es gelungen Marius Sperber von der FTG Pfungstadt zu verpflichten. Der Wunschspieler von Trainer Christopher Bohland kommt mit der Empfehlung von 14 Toren in nur 10 Spielen.

Sperber reizt nach vielen Jahren in Pfungstadt die neue Herausforderung und möchte seine Qualitäten in einer höheren Spielklasse zeigen.

Christopher Bohland hebt hervor: „Neben seiner Torquote zeichnet Marius seine Schnelligkeit und mannschaftdienliche Spielweise aus – offensiv wie defensiv. Dadurch haben wir im Angriff mehr Alternativen und einen entwicklungsfähigen Spieler, der damit zur Vereinsphilosophie passt.“

Herzlich Willkommen am Waldsportplatz Marius!