D2 siegt souverän

2  Spiele – 2 Siege für das Trainer-Duo David Santl und Pierre Zibulski. Die D2 spielt sich immer besser ein und zeigte geschickte Pässe aus der Abwehr bis in den Angriff und belohnte sich mit vielen Toren. Hinten ließ die Defenive wenig zu und wenn doch war Germania- Torwart Tiffo stets aufmerksam zur Stelle. Die Germania-Tore gegen den JFV Lohberg N.-Ramstadt III erzielten: 3x Darwin, 2x Sven und 1x David.