E3 mit guter Partie im Spitzenspiel

Die E3 von Trainer Rainer Lanzer zeigte, dass sie aus der letzten starken F1-Saison nichts verlernt hatte und traf auf Seeheim-Jugenheim, gegen welche es bereits letzte Saison tolle und knappe Spiele gab. Heute beglückwünschen wir den Gast, der einfach effizienter vor dem Tor war und mit 2:4 aus Germania-Sicht gewann. Nix desto trotz kann die E3 zufrieden mit der tollen Leistung sein, da mit viel Einsatz und geschickten Kombinationen gespielt wurde.