1. Herren schlägt U19 von Alsbach-Auerbach

Es wird fleißig geschwitzt
2. Juli 2019
Germania-Interview der Woche: Stefan Pfeiffer
8. Juli 2019

Unsere 1. Herren hatte heute die A-Jugend aus Alsbach-Auerbach zu Gast. Im ersten Durchgang taten sich beide Mannschaften schwer, die Gäste kamen jedoch zu den klareren Tormöglichkeiten und gingen nicht unverdient mit 1:0 in Führung. Im 2. Durchgang brauchte Trainer Hüs Sevim Capitano Bilal Dag, der mehr Feuer und Zweikampfhärte ins Spiel brachte. Fortan kam die Germania besser in die Partie. Nach einem Foul an Marvin Mangold, trat dieser selbst an und verwandelte sicher zum 1:1. Wenig später erzielte Marvin mit einem satten Schuss das 2:1. Auerbach kam zurück und erzielte das 2:2. Nach einem Eckball erzielte Tiefkopfballexperte Kevin Meininger sehenswert den 3:2 Führungstreffer. Den muss man erstmal so machen. Später setzte sich Bilal auf der rechte Seite durch und schoss trocken zum 4:2 ein. Vasco machte am Ende den Sack mit dem 5:2 zu. Unser Foto-Praktikant hatte heute leider nicht sein Sportobjektiv dabei, sodass es etwas porträtlastiger heute wurde.