C2 verliert unglücklich gegen Roßdorf II

2. Herren mit Erfolgserlebnis
2. März 2019
2. Herren mit Sieg und starker Leistung
4. März 2019

Gegen den Tabellendritten und offensivstarken Gast aus Roßdorf rechnete sich unsere C2 Chancen aus – zu Recht wie der Spielverlauf zeigte. Roßdorf II zeigte im Spiel von hinten raus geschickte Doppelpässe, welche die Jung-Germanen durch ernergisches Zweikampfspiel in der eigenen Hälfte unterbinden konnten. Mit schnellen Kontern und einstudierten Ecken gelang man immer wieder zu gefährlichen Torabschlüssen, die jedoch nicht den Weg ins Roßdorfer Tor fanden, sodass zur Halbzeit ein 0:0 auf der Anzeigetafel stand.

Nach Wiederanpfiff spielten beide Teams auf Sieg, sodass es Torgelegenheiten auf beiden Seiten gab. Roßdorf konnte einen Torabschluss zur 1:0 Führung nutzen. Doch unsere C2 blieb am Ball und erzielte den hochverdienten Ausgleich und war drauf und dran das Spiel zu drehen, ließ aber hochkarätige Chancen ungenutzt. Stattdessen war Roßdorf II effizienter und ging mit einem Doppelschlag kurz vor Ende der Partie mit 3:1 in Führung. Die Moral stimmte an diesem Tage. Die C2 spielte trotz des 2-Tore-Rückstandes weiter mit Leidenschaft auf das Roßdorfer Tor, kam aber „nur“ noch zum 2:3-Anschlusstreffer: Keine Punkte – aber tolle Leistung Jungs!

Germania-Torschützen: Udoka Fejukwu, Kolja Kunschke